POSTAUTO – DIE FAHRT INS GRÜNE BEGINNT GELB

Wer mit dem ÖV weg von Allem möchte, landet schnell im PostAuto. Eigentlich nur logisch, dass das Mobilitätsunternehmen auch gleich die Abenteuer anpreist, die es dort draussen zu erleben gibt. PostAuto hat deshalb ein Erlebnispaket geschnürt, um das Berner Oberland und seine schönsten Wanderungen anzupreisen. Doch wie bringt man die Informationen einfach an die Kundschaft und lernt diese dabei gleich noch besser kennen?

In flagranti communication hat eine Kommunikationskampagne und in Zusammenarbeit mit dem Netzwerkpartner Digital Innovation Lab für PostAuto die Landingpage www.berneroberland-entdecken.ch realisiert, welche die Wanderfans ganz einfach bei ihren Bedürfnissen abholt. Mit 15 Wanderungen inklusive ÖV-Verbindungen, Wetterberichten und Verpflegungsmöglichkeiten ist jeder Wandertyp ganz nach seinen Vorlieben bedient. Ein Wettbewerb mit verlockenden Wanderpreisen holte zudem die Zielgruppe von Facebook und Instagram auf die Landingpage. Dort wurden die Besucher der Landingpage über die auf KMU zugeschnittene Marketing-Automation-Lösung maatoo und mit Unterstützung der inspiratio-Partnerin 55weeks erfasst und zu Leads entwickelt.

Der dreiwöchige Wettbewerb konnte über 12 000 Teilnahmen verzeichnen. Von den Teilnehmenden haben gut 4200 zugestimmt und Ihre individuellen Interessen wie «Familie» oder «Kultur&Genuss» angegeben. Diese Angaben halfen PostAuto, Ihre Kunden erstmals besser kennenzulernen und ermöglichen dem Unternehmen, zukünftig individuelle Angebote zu unterbreiten.