Zur Übersicht
8.3.2024
ChatGPT: Die 8 wichtigsten Tipps und Tricks

ChatGPT – der Helfer für fast jede Textaufgabe. Unser Senior Digital Campaigner hat seine Top 8 Tipps zusammengefasst, um Ihren Alltag noch effizienter mit ChatGPT zu gestalten. Aber lesen Sie selbst.

 

 

Tipp 1: Ihr digitaler Assistent – Entdecken Sie «Custom GPT»

Optimieren Sie Ihre Interaktionen mit ChatGPT, indem Sie präzise Vorgaben machen: Definieren Sie genau den Kontext und die Rolle, die ChatGPT übernehmen soll. Statt jedes Mal die Details zu wiederholen, erstellen Sie mit wenigen Klicks Ihren persönlichen GPT-Assistenten. Versorgen Sie ihn mit allen nötigen Informationen – vom Kontext über Ihre Zielgruppe bis zu detaillierten Produktbeschreibungen. So wird ChatGPT zu Ihrem massgeschneiderten Helfer im digitalen Alltag.

Tipp 2: Lektorat und Übersetzung auf Abruf

Nutzen Sie ChatGPT als Ihren Redakteur. Erstellen Sie einen Entwurf und lassen Sie ChatGPT die Feinheiten von Grammatik, Rechtschreibung und Stilistik perfektionieren. Mit einem speziell trainierten GPT-Assistenten kann dieser sogar Ihren spezifischen Tonfall und Ihr Wording aus den Trainingsdaten übernehmen. Zudem bewältigt ChatGPT Übersetzungen meisterhaft – inklusive Umgangssprache und lokaler Redewendungen, die oft über die Fähigkeiten herkömmlicher Übersetzungstools hinausgehen.

Tipp 3: Effizienzsteigerung durch Zusammenfassungen

Steigern Sie Ihre Produktivität, indem Sie ChatGPT nutzen, um Texte wie E-Mails, Artikel oder Verträge zu kürzen. Dies spart wertvolle Zeit, indem Inhalte schnell auf das Wesentliche reduziert werden. Für Präsentationen kann ChatGPT ausserdem genutzt werden, um Textabschnitte in Bullet Points umzuwandeln – eine Methode, die schnell und effizient ist.

Tipp 4: Authentisch Schweizerisch schreiben – Mit «Custom Instructions»

Ersetzen Sie das «ß» durch «ss» und wenden Sie so die schweizerische Schreibweise authentisch an, um Ihre Texte nicht als von KI generiert erkennen zu lassen. Mit der Funktion «Custom Instructions» in ChatGPT Pro können Sie spezifische Anweisungen für Ihre Texte festlegen. Weisen Sie ChatGPT an, in all Ihren Texten die Schweizer Rechtschreibung zu verwenden, um das scharfe «ß» zu vermeiden. Ein kleines Detail, das einen grossen Unterschied macht.

Tipp 5: Komplexes einfach gemacht

Verwandeln Sie komplexe Fachtexte in verständliche Sprache, um sie für Präsentationen aufzubereiten oder einfach besser zu verstehen. ChatGPT ermöglicht es Ihnen, den Schwierigkeitsgrad des Textes anzupassen, egal ob für Schulkinder verschiedener Stufen oder das Management. Diese Funktion macht komplizierte Inhalte zugänglich und spart Ihnen Zeit und Mühe.

Tipp 6: Interpretation von Statistiken und Fehlern

Stehen Sie vor der Herausforderung, Statistiken korrekt zu interpretieren oder eine Fehlermeldung zu deuten? Mit ChatGPT können Sie diese Aufgaben spielend meistern. Laden Sie einfach einen Screenshot Ihrer Statistiken oder Fehlermeldungen hoch. ChatGPT analysiert diese und bietet Ihnen überraschend qualifizierte Lösungsvorschläge und Erklärungen.

Tipp 7: Tabellen formatieren leicht gemacht

Haben Sie es mit unformatierten Daten zu tun und möchten diese in einer übersichtlichen Tabelle darstellen? Oder lässt sich Ihre Excel-Datei nicht nach Wunsch formatieren? Übertragen Sie die Daten einfach in ChatGPT und beschreiben Sie, wie Sie die Tabelle gestaltet haben möchten. In kürzester Zeit erhalten Sie eine formatierte Tabelle, die Sie problemlos per Copy-Paste in Excel übernehmen können.

Tipp 8: Anstelle von Lesen einfach Fragen stellen

Sie sind mit umfangreichen Studien oder langen Artikeln konfrontiert und suchen nach spezifischen Antworten? Das Plugin «Ask Your PDF» verwandelt diese Herausforderung in eine einfache Aufgabe. Laden Sie einfach Ihr ausführliches PDF hoch und stellen beliebige Fragen zum Inhalt. ChatGPT analysiert das Dokument und liefert Ihnen präzise Antworten basierend auf den Informationen, die im PDF enthalten sind. Nutzen Sie diese Möglichkeit, um schnell und effizient an die gewünschten Informationen zu gelangen, ohne selbst alles lesen zu müssen.

Haben Sie noch Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne rund um das Thema ChatGPT weiter.
E-Mail an Stefan